Von der Elbphilharmonie bis zur Speicherstadt

Die Architektur in Hamburg ist mindestens so interessant wie der bekannte Hamburger Hafen. Wie moderne Gebäude mit den alten Bauten der Hafenstadt harmonieren, ist faszinierend. Natürlich ist die Elbphilharmonie ein Anziehungspunkt für sich. Aber auch ein Besuch im Inneren ist sehr zu empfehlen. Der Blick auf den Hafen ist überwältigen. Schade dass wir keine Vorstellung ansehen konnten. Aber ich denke, da müsste man Monate im Voraus buchen. Der Elbtunnel, den wir zu Fuss durchlaufen haben ist wirklich ein Ausflug wert. Er wurde Anfang des 19. Jahrhunderts in Betrieb genommen. Mehrere riesige Aufzüge führen nach unten. Früher wurden diese Aufzüge von mehrspännige Kutschen benutzt. Zur Zeit wird er renoviert, was jedoch nicht schlimm ist. Für das Fussvolk ist er dennoch zugänglich. Die berühmte Speicherstadt geht nahtlos in moderne Bauten über. Von Bürogebäuden bis zu modernste Wohngebäuden.

Die Architektur in Hamburg ist wirklich beeindruckend. Als Architekturbegeisterte war ich sicher nicht das letzte Mal in Hamburg.

Weitere Reportagen könnten dich interessieren: Das Pipe House in Koblenz

Die Architektur in Hamburg